Dienstag, 8. Oktober 2013

IN{K}SPIRE_me Challenge #116


Heute brauchte ich eine kleine Abwechselung zum Feierabend. Und weil die Mädels von Inkspire-Me wieder zu einer tollen Farb-Challenge aufgerufen haben, bei der mir sofort etwas Weihnachtliches einfiel, habe ich diese beiden Geschenk-Umschläge gebastelt.

Die Vorlage zum Umschlag poste ich Euch in den nächsten Tagen, damit ihr passend zum Fest die auch nachbasteln könnt. Die eigenen sich nämlich super für Gutscheine, für liebe Menschen. Übrigens ist das ganze nur aus einem einzigen Bogen flüsterweißem Farbkarton gefaltet und dann mit einem Stück Designpapier aus dem Stilmix-Block (132181) aus dem Herbst-Winter-Mini dekoriert. Das schwarze Farbkartonstück ist in Chalkboard-Technik bearbeitet (mit dem Embossing-Buddy für den "Dreckige-Tafel-Effekt" abgerieben) und mit weißem Buntstift und einem Stempel aus dem "Rund ums Weihnachtsfest"-Set (132886) dekoriert. Die "Christmas Collectibles"-Weihnachtskugel gestempelt und einmal mit der passenden Stanze (Set: 133283) ausgestanzt, das gleich nochmal mit Glitzerpapier in Gold. Die kleinen Sternchen habe ich einfach nur mit einfachen Umschlagklammern fixiert.

Kommentare:

  1. Tolle Umschläge und ie Tafeloptik passt perfekt! Danke, dass Du bei unserer Challenge dabei bist. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich liebe es, dass wir endlich in den Zeitraum der Weihnachtskarten kommen. Und Du zeigst eindrucksvoll, wie man die "Deutschlandfarben" auch zu Weihnachten verbraten kann. I like! Danke für Deinen Beitrag bei unserer Inkspire-me Challenge, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Die Umschläge sehen klasse aus! Tolle Idee, die Chalkboard-Technik darauf zu verwenden! Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen