Montag, 10. April 2017

Schokolollis für die Kinderkrippe


Da ja in dieser Woche Ferien sind und deshalb sicherlich einige Kinder nicht in den Kindergarten oder die Krippe gehen, haben die Kleinen schon am Freitag mit ihren Erzieherinnen ein kleines Osterfest mit Nestsuche gefeiert. Das ist ein wichtiges Thema im Kindergartenjahr, da Anton ja eine katholische Einrichtung besucht. Mich begeistert jedes Mal wieder aufs Neue, was die dort schon mit den Kleinsten alles anstellen und basteln.

Ob Ostertüte..


..oder lustiger Ostergraskopf mit Glitzerei (hier sieht man nur den Stengel) - Antons Erzieherinnen Tanja und Sabrina machen echt tolle Sachen mit den Kleinsten des St. Anna Kindergartens. Und das natürlich zur riesigen Freude von Mama. Denn was kann es für einen kreativen Menschen Schöneres geben, als einen kreativen Nachwuchs? Gut, da muss ich mich dann selber auch ab und an mal daran erinnern, wenn Anton wieder die Kleberoller leergerollert hat, alles mit Edding und Washitape verziert ist und die Tastatur mit der Heißklebepistole am Schreibtisch festgeklebt wurde..

Schokololli-Verpackung mit Stampin Up-Produkten

Und passend zur Ostereier-Suche hatte ich noch ein paar hübsch verpackte Schokolollis über, die Anton dann für seine Kindergarten-Freunde mitnehmen konnte. Und die sind ganz einfach gemacht und vielleicht auch für Euch noch eine gute Idee, wie ihr Euren Liebsten eine kleine Freude an der Festtafel bereiten könnt. Ihr braucht dafür auch garnicht viel. Wie es geht, dass hat die Kollegin Melli in einem Video erklärt, dass ich Euch unten verlinke. Allerdings hat sie das schon Weihnachten getan - von daher nicht über die Dekoration wundern.






 Folgende Stampin Up-Produkte wurden bei diesem Projekt verwendet:



Keine Kommentare:

Kommentar posten